[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Shutdown temporär unterbinden



Moin,

On Fri, 2010-11-19 at 15:22 +0100, Dirk Salva wrote:
> On Fri, Nov 19, 2010 at 01:34:48PM +0100, Hans-Georg Bork wrote:
> > benoetigen. In Deinem Fall ginge es dann darum, dass Dein
> > unprivilegierter login-user einen shutdown-Befehl absetzen darf.
> > Einfacher geht es eigentlich nicht (von nicht mehr funktionierenden
> > Automatismen abgesehen).
> 
> Ehm nein, _darum_ geht es *nicht*. Bitte einfach nochmal in Ruhe lesen.
> Es geht darum, dass ein "normaler" User, der sonst selbstverständlich
> seinen eigenen Rechner herunterfahren darf, dies zwar immer darf, diese
> Aktion aber exakt so lange unterbunden bzw. durch ein "normales
> Abmelden" ersetzt werden soll, wie ein anderer User, der sich dann zum
> root macht, angemeldet ist.

genau das passiert doch, wenn Du (oder root) im login profile ein
	shutdown -r +4320   # 3 Tage
ausfuehrst und im logout script dann ein
	shutdown -c

> 
> Konkret wird das ganze übrigens momentan so gehandhabt, [...]

Warum so umständlich? Ich versteh's einfach nicht, aber das ist dann
halt Dein Weg ...

Gruß
	-- hgb



Reply to: