[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Kleine Probleme im Gnome von Squeeze



On Tue, May 25, 2010 at 03:36:53PM +0200, Rene Staack wrote:
> Am Dienstag 25 Mai 2010, 13:36:12 schrieb Ansgar Pflipsen:
> > Also nochmal die Frage:
> > Wie geht das automatische mounten von angesteckten xd-Karten mit pmount.
> > Wenn ich das richtig sehe muss pmount explizit aufgerufen werden.
> > Auch wird kein fstab-Eintrag benötigt. Wie kann da also etwas automat.
> > eingehängt werden ?
> also so richtig erklären kann ich das nicht, ohne vielleicht doch nur unsinn 
> zu schreiben. Denn du hast ja eigentlich recht das pmount alleine garnichts 
> macht. Aber in zusammenhang mit udev und hal kann man das automatisieren.
> 
> ich hoffe das dir der link hilft:
> 
> http://fjacobsen002.fj.funpic.de/Debian_udev/index.html

Ich kann das auch nicht erklären, aber wenn keiner andere Alternativen
mehr in den Ring wirft, dann muss es pmount sein, denn alle anderen
vorher gemachten Vorschläge sind nicht installiert. Wie im übrigen hal
auch nicht, dafür ist hier gamin installiert.


ciao, Dirk


Reply to: