[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Verschobene Gerätedateinamen nach SicherheitsUpgrade



* Rolf Lucius:

> Ich behelfe mich, indem ich die Partitionen vor allem 
> in /boot/grub/menu.lst und /etc/fstab per LABEL anspreche, da ja sonst 
> initrd die Root-Partition nicht findet.

Das ist leider die korrekte Vorgehensweise. Der Installer macht das
nicht korrekt (auch nicht in lenny). Die historischen Gerätenamen
funktionieren nicht mehr, spätestens seit sich sowohl USB-Geräte als
auch Festplatten sich den sd-Namensraum teilen.


Reply to: