[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [OT] SATA mit Bums gesucht



Thomas Halinka <thohal84@yahoo.de> wrote:
> Am Mittwoch, den 30.01.2008, 02:09 +0100 schrieb Sven Hartge:
 
>> Areca bitte auch noch in die Liste aufnehmen. Wir haben einen 1160
>> (PCI-X) in unserem Backup-Server. Derzeit 13 300G Platten in RAID5
>> (64K Stripes).  

> Bei mir kommt noch n LVM drüber... 

Ja, bei mir auch. Die GPT ist derzeit nicht gut aligned auf die Stripe-Size,
daher gibt es da noch "Reibungsverluste".

>> # dd if=/dev/zero of=10GB bs=1M count=10000
>> 10000+0 records in
>> 10000+0 records out
>> 10485760000 bytes (10 GB) copied, 116.642 seconds, 89.9 MB/s

>> # dd if=10GB of=/dev/null bs=1M 
>> 10000+0 records in
>> 10000+0 records out
>> 10485760000 bytes (10 GB) copied, 41.86 seconds, 250 MB/s

> Das sieht beim schreiben aber nicht so dolle aus... Lesen würde mir
> reichen, aber schreiben würde ich schon gern > 100 Mb/s sequential.

Lesen ist immer der Knackpunkt und immer langsam, vor allem bei RAID5/6

>> Bisher keine Platte gestorben, 1.5 Jahre im Betrieb.
> Das sind normale Desktop-Platten oder? 

Bisher schon. Die 750G sind speziellere Server-Platten.

S°

-- 
Sven Hartge -- professioneller Unix-Geek
Meine Gedanken im Netz: http://www.svenhartge.de/


Reply to: