[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Problem mit Enigmail - Nachtrag



On Mon, Oct 15, 2007 at 07:04:33PM +0200, Jan Kappler wrote:
> Hallo Sebastian,
> 
> Sebastian Günther schrieb:
> > * Jan Kappler (jan.kappler@onlinehome.de) [15.10.07 01:28]:
> >   
> >> Hallo Leute,
> >>
> >>
> >> 1.5 kompatible Version, 0.94.4.0, installiert. Die Installation über den
> >> Button auf der Website klappte nicht - es wurde mir eine
> >> Inkompatibilität mit IceWeasel angezeigt (hää?). Nach dem Download
> >> klappte aber die Installation aus dem Erweiterungen-Manager heraus -
> >> komisch.
> >>     
> >
> > Ist klar: die Erweiterungen für Firefox und Thunderbird unterscheiden 
> > nun 'mal nicht, und Firefox kann mit Enigmail auch nichts anfangen. Und 
> > Thunderbird hat nun 'mal keinen Browser eingebaut.
> >
> > Also immer "Ziel speichern unter" wählen, wenn man Erweiterungen für den 
> > Thunderbird im Firefox runterlädt.
> >   
> 
> Das verstehe ich nicht. Auf den "Erweiterungen"-Seiten wird doch klar
> zwischen Firefox (IceWeasel) und Thunderbird (IceDove) unterschieden.
> Wenn eine Erweiterung dort für TB gelistet ist und ein Install-Button
> vorhanden ist, wieso funktioniert es nicht? Meines Erachtens kann
> Firefox mit Enigmail nicht viel anfangen. Wenn der Installer nicht
> erkennen kann, das die Erweiterung nicht für den Browser, sondern für TB
> ist, sind die Install-Buttons überflüssig. Ich meine, das Problem lässt
> sich ja auf die beschriebene Art lösen, aber komisch ist das schon.
> 
Ja, das ist wirklich nicht so klasse, sogar umständlich, da man das
Add-On ja immer noch irgendwo auf der Platte zwischenparken
muss. Liegt aber daran, dass man mit Thunderbird nicht browsen kann.

Damals, mit Mozilla war das ja kein Problem...

Paul
-- 

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: