[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: ein neues buildsystem --> autotools endlich abloesen



* Jan-Benedict Glaw <jbglaw@lug-owl.de> schrieb:

<snip>

> Nimms mir nicht krumm, aber ich glaube, daß das nichts wird. Es ist
> schon so verdammt viel Arbeit in autoconf/automake geflossen, daß es
> IMHO wenig Sinn machen, das nochmal zu wiederholen.

... in Windows ist auch schon so verdammt viel Arbeit geflossen ...

<snip>

> Das geht schon damit los, daß unterschiedliche Compiler und deren
> command line switches abgefragt werden müssen,
> Architektur-/Betriebssystem-/Platform-spezifisch headers zusätzlich
> eingelesen werden wollen, ...

Nein. Diese Dinge liegen hinter der jeweiligen Implementation versteckt. 
Darum kümmert sich ein (separetes) universelles Toolchain-Paket, 
das dann (einmalig) auf jede Plattform bzw. Zielsystem angepaßt wird.
Dort werden dann auch Dinge wie SYSROOT etc behandelt.

<snip>

> Dazu kommt noch, daß das bisher in plain text files gemacht wurde,
> Du jetzt aber auf XML setzt. Wer soll das parsen? 

Wer soll m4-macros, makefiles, cmakefiles, etc parsen ?

<snip>

> (Ich denke gerade an ein ältliches Sinix, das in seinem Leben noch 
> keine XML-Datei gesehen hat...)  Das erhöht einmal mehr die Anzahl 
> der benötigten Tools, die gebraucht werden.

Da meine Referenzimplementation in Java geschrieben ist, wird nur
zusätzlich noch eine (console-only) jvm gebraucht. Dafür fallen
aber etliche andere Abhängigkeiten (make, perl, autotools, pkg-config, 
usw) weg.

Ansonsten hindert Dich niemand daran, für ein paar alte Systeme
noch ein paar Makefiles weiterzupflegen ... es wird ohnehin die 
nächste Zeit erstmal alles parallel laufen müssen.


cu
-- 
---------------------------------------------------------------------
 Enrico Weigelt    ==   metux IT service

  phone:     +49 36207 519931         www:       http://www.metux.de/
  fax:       +49 36207 519932         email:     contact@metux.de
  cellphone: +49 174 7066481
---------------------------------------------------------------------
 -- DSL ab 0 Euro. -- statische IP -- UUCP -- Hosting -- Webshops --
---------------------------------------------------------------------



Reply to: