[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Beschwerde] Mails, die nicht korrekt ankommen...



Moin,

* Patrick Plattes wrote (2005-10-31 10:09):
>heute morgen erreichten mich zwei Mails mit der Bitte, ich möge doch
>wenn ich an die Liste schreibe, die E-Mail-Adresse der Liste in das
>'TO' Feld packen. Andernfalls gerieten die Mailfilter durcheinander.
>
>1. Ich werde mich bemühen das demnächst richtig zu machen.
>2. Eure Mailfilter sind kaputt.
>
>Zum ersten brauche ich nichts zu sagen, aber der zweite Punkt dürfte ein
>wenig Erläuterung benötigen.
>
>
>Annahme:
>Eure .procmail sieht ungefähr so aus:
><snipped>
>:0                              
>* ^TO.debian-user-german@lists\.debian\.org
>.debian-user-german/                     
></snipped>

Deine Annahme ist falsch. Nicht nur benutze ich kein Procmail, ich
filtere auch nicht jede Liste einzeln. Vielleicht kannst Du mir sagen,
wie man folgenden Filter so hinbekommt (gerne auch mit Procmail), daß
er auch fehlgeleitete Mails erkennt:
- - - Schnipp - - -
gdbmopen("/home/yooden/.mutt/lists.db")

foreach /^(To|Cc): .*/
{
    foreach (getaddr($MATCH)) =~ /.+/
    {
        listbox = gdbmfetch(tolower($MATCH))
        if ($listbox ne "")
        {
            #   Drop any unsubscribe mails
            if (/^Subject: unsub?scribe$/ && $SIZE < 5000)
            {
                EXITCODE = 99
                exit
            }

            to $MAILDIR/ML/$listbox
        }
    }
}

gdbmclose
- - - Schnapp - - -

(Zur Erklärung: 'foreach' iteriert über alle Treffer einer Regex,
$MATCH enthält dann jeweils diesen Treffer. In lists.db steht ein
assoziativer Array mit der Adresse als Key und der Mailbox als Value.)


>Problem:
>Erstes Problem ist, dass E-Mails, die sowohl an euch, als auch an die
>Liste gerichtet sind gemeinsam in einen Ordner kommen. Das ist natürlich
>reichlich sinnfrei die E-Mails doppelt im Ordner zu haben - es sei denn
>man mag Redundanz ;)

Es ist reichlich sinnfrei, die selbe Mail zweimal loszuschicken.


>Zweites Problem ist, dass E-Mails, die im 'TO'-Feld nicht die Adresse
>der Liste haben nicht korrekt einsortiert werden.

Lösung: Keine Mails abschicken, die zwar im Envelope, nicht aber im
To:- oder Cc:-Feld die Adresse der Liste haben.


>Ursache:
>Die Konfiguration des Filters ist fehlerhaft. Das 'TO'-Feld besitzt
>offensichtlich nicht genug Aussagekraft, als das man daran filtern
>könnte.

Die Aussagekraft reicht für alle vernünftig erstellten Mails.


Thorsten
-- 
Getting a thrill out of some stupid quote is a sign of idiocy.
    - turmeric

Attachment: pgpOn_AgZUCR7.pgp
Description: PGP signature


Reply to: