[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Schriftart/Auflösung



On 29.Apr 2005 - 14:29:43, Claudius Hubig wrote:
> Hallo Liste!!
> 
> Da mein bildschrim nur maximal 1280x1024 Pixel verträgt, und dabei nur rund 60 
> MHz Bildwiederhol*sp?*frequenz hinkriegt (CRT-Monitor), mir aber 1024x786 Pixel 
                   ^^^^^^
Was soll das denn heissen?

Schonmal ueber nen virtuellen Desktop nachgedacht? Also ne Aufloesung
von z.B. 1024x768, aber der Desktop ist groesser...

> zu Klein sind, benutze ich eine Auflösung von 1152x864 (75 MHz).
> Mein Problem: Alle Schriftarten werden irgendwie "komisch" angezeigt, also zu 
> schmal und so "abgemagert" irgendwie, also auch mit vielen Ecken und Kanten 

Als  erstes solltest du die Masse deines Monitors in deine XF86Config-4
eintragen, damit der DPI-Wert fuer den Monitor richtig berechnet wird.

Das sieht dann in der Section fuer den Monitor so aus:

Section "Monitor"
 ...
 DisplaySize	breite	hoehe
EndSection

Ob der DPI-Wert korrekt berechnet wurde kriegst du mit xdpyinfo raus -
der steht ziemlich am Anfang und sollte horiz bzw. vertikale Aufloesung
/ (Bildschirmbreite bzw. hoehe / 2.54) betragen. 

Weiterhin kann man die "Kanten" entfernen indem man Kantenglaettung ein
bzw. ausschaltet (einfach mal das andere ausprobieren).

Es kann natuerlich auch an der Aufloesung liegen, wenn du 1280x1024
gewoehnt bist duerfte eine normale 4:3 Aufloesung wie ebend 1152x864
evtl. etwas laenglicher aussehen... Dagegen kannst du nur was tun, wenn
deine Karte/Monitor 1152x920 Pixel hinkriegt...

Andreas

-- 
Be different: conform.



Reply to: