[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: diff zwischen meiner config und debian-config erstellen



Hallo Michelle,

Michelle Konzack, 09.04.2005 (d.m.y):

> Am 2005-04-09 14:03:39, schrieb Peter Wiersig:
> 
> > Die sollten dann aber nichts in /etc/ ueberschreiben.
> > 
> > Die Art und Weise wie das bei exim4 aus Sarge geloest wurde finde
> > ich lobenswert.
> 
> Du meinst diese millionen Einzeldateien ?
> 
> Habe "exim" seit gut 2 Jahren nicht mehr installiert, aber nachdem
> was ich so auf diversen Debian Listen gelesen habe, wuchert exim
> genauso wie "courier" mit ner millionen configdateien.
                                       ^^
				       Eine Million ist Singular.

> Auch wenn alle NUR gesourced werden, es ist killermäßig.
> 
> Bin froh, das ich mich mittlerweile mit "courier" auskenne.

Es steht Dir frei, Deine exim-Konfiguration in einer eizelnen Datei
unterzubringen. AFAIK bauen die exim-config-Skripte diese auch aus den
zahlreichen "Unterdateien" zusammen und legen diese "on-the-fly"
erzeugte, "monolithische" Konfigurationsdatei dann in /var/lib/exim4
ab.

=> Bitte informiere Dich in Zukunft mal etwas besser, bevor Du
   irgendwas pauschal schechtredest.

Gruss,
Christian Schmidt
-- 
Manchen Leuten ist halt das Schonen der Autoreifen
wichtiger als das Schonen der Bandscheiben.
		-- Gerfried Fuchs

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: