[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: esd vs. alsa



On 23.Jan 2005 - 23:06:06, Richard Mittendorfer wrote:
> Am Sun, 23 Jan 2005 20:43:23 +0100 sprach Haug Bürger
> es ist in der tat so, dass nur eine sounddatei auf einmal von dem
> sounddevice abgespielt werden kann. das gilt fuer alsa wie auch fuer
> oss. nun mixen tools wie der esd (gnome) oder arts (kde) und andere
> sounddaemon's sounds zusammen und schicken das an das device. 

Dem muss ich widersprechen. OSS kann das nicht, wenn die Soundkarte es
nicht unterstützt (Stichwort Hardware-Mixer), für ALSA gibts wohl ein
Plugin welches Software-Mixing unterstützt (auch hier gilt: Wenn die
Soundkarte das kann ist es unnötig). 

Andreas

-- 
You may worry about your hair-do today, but tomorrow much peanut butter will
be sold.



Reply to: