[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Erbitte Empfehlungen für guten HTML-Editor für Console und X sowie Code und WYSIWYG



Moin,

* Felix M. Palmen wrote (2005-01-05 13:37):
>* Thorsten Haude <debian@thorstenhau.de> [20050105 13:17]:
>> * Felix M. Palmen wrote (2005-01-05 12:00):
>> >Andere Editoren [außer emacs oder vi] zu benutzen heißt eben fast
>> >immer irgendwo Abstriche machen zu müssen.
>> 
>> Siehst Du, genau das bestreite ich. Im Gegenteil müßte ich deutliche
>> Abzüge an der Bedienbarkeit machen, wenn ich zu einem der beiden
>> wechselte.
>
>Ganz im Gegenteil. Aber deine hier demonstrierte mangelnde Kenntnis von
>vim zeigt ja, wie du zu dieser Auffassung kommst :p (Was emacs angeht
>kann ich das nicht beurteilen, den kenne ich selbst kaum)

Ich will auf etwas anderes hinaus: Ich benutze vi und Vim seit vielen
Jahren, trotzdem kenne ich viele dieser Funktionen nicht. Mit NEdit
bin ich sehr viel schneller sehr viel produktiver und muß trotzdem
nicht auf die Funktionalität verzichten, die mir Emacs und Vim bieten.

Schade, daß ich in dieser Hinsicht bisher wenig gehört habe. Ja, bei
der Zeileneingabe trifft man häufig auf Emacs. Ja, bestimmte
Grundfunktionen von vi (zB. /) findet man in einigen anderen
Programmen. Alles andere erschließt sich nur durch eine große
Investition an Zeit und Gehirnschmalz.


Thorsten
-- 
As we enjoy great advantages from the inventions of others we should
be glad of an opportunity to serve others by any invention of ours,
and this we should do freely and generously.
    - Benjamin Franklin

Attachment: pgpdawtJbLNVD.pgp
Description: PGP signature


Reply to: