[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Kernel Compilierungsfragen



Am Samstag, 1. Januar 2005 22:01 schrieb Matthias Taube:

> Konkreter Grund ist dass etwas mit dem mitgelieferten Kernel läuft, mit
> meinen selbstgebauten nicht. Dann versucht man doch zunächst mal mit
> einem identischen Kernel anzufangen, um festzustellen welche geänderte
> Option zum Fehler führt.

Wäre es nicht einfacher, alle Optionen zu suchen, die wahrscheinlich mit 
deinem Problem zu tun haben könnten, und diese nach und nach zu aktivieren, 
als erstmal (fast) alles zu aktivieren, und dann das zu entfernen was du 
nicht brauchst? In den Distributionskerneln ist ne ganze Menge Zeug was du 
nie brauchst, da ist erstere Vorgehensweise mit Sicherheit schneller.

-- 
MfG usw.

Werner Mahr
registered Linuxuser: 295882

Attachment: pgppQbCzd10Oo.pgp
Description: signature


Reply to: