[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: man und UTF-8



On 14.Aug 2004 - 17:49:02, Rene van Bevern (RvB) wrote:
> Jonas Meurer wrote:
> > On 14/08/2004 Robert Rakowicz wrote:
> >> nach der Umstellung auf UTF-8 stelle ich dummerweise fast, dass die
> >> Man-Pages nicht richtig angezeigt werden.
> > irgendwie habe ich genau das gleiche problem, allerdings auch in screen
> > und mutt.
> 
> Ihr verwendet aber schon UTF-8-fähige Terminals, wie uxterm und rxvt-unicode
> (urxvt), oder?

Wieso eigentlich immer uxterm? Jedes normale xterm im 4.xer X11 kriegt
automatisch mit ob UTF-8 locale eingestellt ist oder nicht. Auch
konsole und das gnome-terminal koennte man anfuehren, nur die
Textconsole braucht extra das unicode_start Skript.

Andreas

-- 
Laugh at your problems; everybody else does.



Reply to: