[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian Sarge steht vor der Tür



* Dirk Salva (dsalva@nutrimatic.ping.de) [040729 12:10]:
> On Wed, Jul 28, 2004 at 03:08:23PM -0700, Andreas Pakulat wrote:
> > > Ich stelle mir sogar noch die Frage, was passiert, *wenn* ich update? Denn

> > Nein, das ist ja das gute am Paketsystem bei Debian, das Upgrade von
> > woody auf sarge (im Sinne von oldstable auf stable), sollte ohne
> > grosse Probleme laufen. Das einzige was Probleme machen kann sind die
> > Backports, wenn die Maintainter derselben nicht auf kompatibilitaet
> > mit Sarge geachtet haben... 
 
> Aber was ist z.B., wenn sich Konfig-Dateien geaendert haben - neue Optionen,
> wegfallende Optionen, gaenzlich andere Syntax oder sowas...!?

Wenn es nicht klappt, dann ist es ein schwerwiegender Bug. Auf
http://bts.turmzimmer.net/details.php ist eine Liste aktuell bekannter
schwerwiegender Bugs.


Grüße,
Andi
-- 
   http://home.arcor.de/andreas-barth/
   PGP 1024/89FB5CE5  DC F1 85 6D A6 45 9C 0F  3B BE F1 D0 C5 D1 D9 0C



Reply to: