[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Speicherort von /home etc. nachträglich ändern



On 2004-07-23 Dirk Schleicher <dirk.schleicher@gmx.de> wrote:
> ich habe in meinem Rechner zwei HD.
> hda3 hda4 hda5 hda6 und hdb1 hdb2
> Dort sind/ waren W2K (hdb1 hdb2) und SuSE (hda4) drauf.
> Jetzt will ich die beiden platt machen und den frei gewordenen
> Speicherplatz für mein Sarge (hda6) aufteilen.

Harddisk Upgrade Howto.

> Wie ist die beste Aufteilung? Im Moment habe ich eine Swap (hda3) mit
> 500MB. Ich habe mal gelesen, das man die Swap auf eine andere HD legen
> soll als das eigentliche OS.
> Ich dachte daran hdb1 zu verkleinern und die Swap dort hin zulegen.
> Dann hdb2 als /home. Macht es Sinn, /etc und /boot auch noch
> auszulagern?  

/etc muss immer auf / liegen. - De Information wo die anderen
Dateisysteme liegen ist ja in /etc/fstab gespeichert. /boot
auszulagern ist imho nur sinnvoll, wenn der Bootloader (lilo, grub)
mit dem auf / verwedeten Dateisystem nicht zurechtkommt.

[...]
> Wenn man mal eine neue, leere HD einbaut und diese Partitioniert, kann
> man auch Sarge von hda6 auf eine andere, neue Partition/ HD bringen
> (kopieren?) und nur die fstab und grub anpassen?

Ja.
          cu andreas

-- 
"See, I told you they'd listen to Reason," [SPOILER] Svfurlr fnlf,
fuhggvat qbja gur juveyvat tha.
Neal Stephenson in "Snow Crash"



Reply to: