[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: kdm und .xsession/.xinitrc



Am Donnerstag, 1. Juli 2004 23:44 schrieb Alexander Dreßler:
> Hallo,
>
> Am Donnerstag, 1. Juli 2004 22:54 schrieb Werner Mahr:
> > Spontan gesagt: Nimm das Execute-Bit wieder weg, und trage die Datei am
> > Ende von /etc/X11/Xsession vor dem exit 0 ein. Bin mir zwarc nicht
> > sicher, aber ich glaube das wars. Oder lege ein Skript in
> > /etc/X11/Xsession.d/ an. Vorlagen dafür müssten eigentlich genug
> > vorhanden sein.
>
> Hab ich probiert. Irgendwie scheint diese Datei auch nicht ausgewertet zu
> werden (obwohl ein Eintrag in /etc/kde3/kdm/Xsession existiert). Ein
> . $HOME/.xinitrc
> in der /etc/kde3/kdm/Xsession sorgt für Abhilfe.
>
> Aber: Gibt es da nicht eine  offiziellere Variante, um beim Start Skripte
> oder Programme auszuführen. Irgendwie ist da ja auch keine sehr elegante
> Lösung.

Was anderes wüsste ich jetzt nicht, ich habe die Lösung mit Xsession.d 
gewählt, und sie läuft bestens.

-- 
MfG usw.

Werner Mahr
registered Linuxuser: 295882



Reply to: