[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

gelöschte Dateien vom Paketsystem wiederherstellen



Durch einen Festplattendefekt sind alle Daten in /usr/lib und viele
andere) weg. Wie kann ich diese wiederherstellen (alle über das
Paketsystem regulär installiert)?

Muss ich da selber etwas skripten, oder gibt es da etwas fertiges?
Dateiliste besitze ich leider keine.

Die ungünstige Variante wäre natürlich, alle Librarys zu deinstallieren
und dann wieder installieren. Ist aber aufgrund der tausenden
Abhängigkeiten (ok, könnte man mit force machen) und der Arbeit alle
Librarys zu suchen nicht so besonders geeignet.

Da das ganze ja doch öfters gebraucht wird (modifizierte Dateien bei
Hackangriffen, Dateisystemfehler, unabsichtliches löschen), sollte es ja
eine Art restore geben, also wo tatsächliche Daten und Daten die laut
Archivinfo vorhanden sein müssten abgeglichen werden.

Irgendwelche Tipps?

mfg Markus

-- 
Linux, the choice          | Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.  --
of a GNU generation   -o)  | Sprichwort  
Kernel 2.6.6           /\  | 
on a i686             _\_v | 



Reply to: