[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: OT: Suche Sorglos-Grafikkarte für Woody



Andreas Hemel schrieb:

On Fri, Apr 02, 2004 at 07:03:30PM +0200, Martin Brauns wrote:
Hallo,
ich suche für einen Bekannten eine neue Grafikarte
welche folgende (schwer zu vereinende) Eigenschaften haben solte:
1. passiv gekühlt oder sehr leiser LANGLEBIGER Lüfter
2. Gute Bildqulität
3. ordentliche 3D-Beschleunigung (z.B. Tuxracer v1.0 solte mit 1024x768er Auflösung
  flüssig laufen)

Ich hab hier noch ne alte Geforce 2 MX mit 32MB, tuxracer laeuft damit
in 1024er Aufloesung einwandfrei. Allerdings hab ich nur tuxracer 0.61.
Die Karte ist passiv gekuehlt und hat mir noch nie Aerger gemacht.

Ich denke mal bei Ebay sollte so eine Karte noch billig zu haben sein.


Dabei ist es unwichtig ob der Xfree-Treiber politisch korrekte Open Source is.
hauptsache ich muß nich stundenlang rumfriemeln.

Debian hat inzwischen sogar den Nvidia Treiber Pakete in non-free.


Ausserdem muß die Graka auf ein neues Board welches nur AGP mit 0,8/1,5V verkraftet.

Von den Spannungen, die die Karte braucht oder vertraegt hab ich leider
keine Ahnung.


Andreas


Hallo,
na ja,
es ist halt genau so eine Gforce2 MX die ich austauschen muß,
da Sie seit einiger Zeit das Bedürfnis verspürt ,das grade laufende System zu killen
sobald eine 3D-Anwendung läuft.
ich habs ausgibig getestet; es ist Rechner-, Betriebsystem- und Treiberunabhängig. Es ist wohl einedeutig die Karte zerschmorrt das hat den letzten heissen Sommer seinen
Anfang genommen.
Der Besitzer ist nicht grade begeistert wenn ich Ihm den gleichen Schmuh wieder einbaue.

Gruß
Martin



Reply to: