[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Dateien über 4 GB



ja hallo erstmal,...

Am Samstag, 17. Januar 2004 16:32 schrieb Tom Schmitt:
> Hi,
>
> vermutlich ne Anfängerfrage, aber ich habe nichts in FAQs oder mit google
> finden können:
>
> Ich lege für Backupzwecke häufig Dateicontainer größer als 4 Gigabyte an,
> die ich dann auf DVD brenne.
>
> Nun stelle ich aber fest,  dass ein paar Befehle Problem mit der Dateigröße
> haben. Z.B. kann ich nicht mit md5sum ne Prüfsumme erstellen oder mit fuser
> schauen, ob die Datei gerade benutzt wird.
>
> Gibt es ne Möglichkeit das zu umgehen?

64-Bit System oder emulator nutzen.

> Gibt es Versionen dieser Befhle die
> auch bei großen Dateien funktionieren?

Da musst du im Einzefall schauen. Es gibt so was wie Large-File-Support, dass 
die Programme dann mit der doppelten Wortlänge rechnen. Andernfalls guck mal 
ob du den C-Compiler deiner Wahl zu tunen kannst, dass er einem integer 
8-Byte gibt. Aber dann ist das Ding nur noch _halb_ so schnell.

> Insbesondere der md5sum würde mir sehr am Herzen liegen.
Hmm.. doppelte Wortlänge.

Keep smiling
yanosz



Reply to: