[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Kernel 2.4.21 und Fritz PCI



Hallo,

meine Frage ist sicher etwas OT, daher Antwort gerne als PM.

Folgendes Problem:
Debian stable
Die Kombination Kernel 2.4.21 (selbstgebaut) und CAPI mit AVM
FritzPCI oopst mir reproduzierbar den Kernel.

kernel-source-2.4.21-3 (Aus Adrian Bunks Backports) oder auch
kernel-source-2.4.21 von kernel.org
Alle AVM-Modulsourcen (Suse-lastig Suse 8.0,8.1,8.2)

Kompilieren von Kernel und Module(auch AVM) geht ohne Probleme.
Modul und CAPI-Unterstützung wird auch korrekt geladen bei

/etc/init.d/isdnactivecards oder
capiinit

Die Karte generiert auch Interrupts.

Wenn ich dann aber aktiv die Karte nutzen will, z.B. ein

pppd call isdn/avm oder auch nur ein
capiinfo

dann trapt mir der Kernel.

Habe es gerade mit einem 2.4.20 probiert, da funktionierts es ohne
Probleme.

Frage also: hat jemand die Kombination 2.4.21 und CAPI/AVMFritz am
Laufen hat?

Gruß
        Gerhard

Attachment: pgpMQj0fCgmQ4.pgp
Description: PGP signature


Reply to: