[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

apt, default-release, pinning und viele graue Haare...



Moin

Ich erspare mir die seitenlangen Einzelheiten meiner Tests, es würde soundso keiner zu Ende lesen...

Ich will nichts anderes erreichen, als ein funktionsfähiges woody mit ein paar Backports, was folgendes _ohne_ ständiges Editieren der apt-conf-files erfüllt:

"apt-get upgrade" aktualisiert nur offizielle Pakete.
"apt-get install <paket>" installiert auch Backports und deren Abhängigkeiten.

Hat das jemand realisiert? Ich drehe mich jedenfalls im Kreis. Für ein Beispiel wäre ich sehr dankbar. Auch für einen Tipp zu einer wirklich guten und ausführlichen Doku (policy!). Auf welcher ML wird das Thema apt eigentlich am ausführlichsten behandelt?

Gruß
Rüdiger



Reply to: