[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: g(!)mplayer spielt Avi-Dateien in Zeitlupe



On 10.Mär 2003 - 17:25:02, Tobias Morahm wrote:
> 
> Ich antworte auf meine eigene e-Mail, weil ich inzwischen einiges mehr 
> zum Problem gefunden habe...
> 
> Das Problem betrifft nämlich nicht nur (G)Mplayer und auch nicht nur bei 
> Avi-Dateien auf, sondern generell bei Dateien mit Sound. Weiterhin gilt 
> aber, dass das Problem grundsätzlich beim Gmplayer in Kombination mit 
> Avidateien aufzutreten scheint, während es in anderen Kombinationen 
> lediglich auftreten kann.
> 
> Wenn ich Audiodateien abspiele äußert sich der Fehler darin (wenn er 
> denn auftritt), dass ich Datei unter extremen Stottern abgespielt wird.
> 
> Da es auch bei Sounddateien auftreten kann, scheint es ja auch kein Avi- 
> sondern vermutlich ein Alsa und / oder Arts Problem zu sein. Alsa habe 
> ich heute morgen erst mit einer selbstgebauten Deb-Datei installiert 
> (siehe vorherige Mails hierzu).
> 
> Weiß wer Hilfe bzw kann mir helfen dass Problem weiter einzugrenzen?

Was läuft denn noch so alles auf deinem Rechner und was für nen Rechner
hast du. Der Arts ist auch bei KDE3.1 nicht grad der schlankeste
Soundserver und wenn noch nebenbei ein Haufen prozessorintensive
Software läuft, vielleicht auch noch auf nem nicht so schnellen PC, dann
kann der durchaus ins stottern geraten. 

Ich denke mal es ist der Arts, lass den doch bei der Ausgabe mal
testweise weg, wenns dann geht -> direkt auf Alsa ausgeben. Allerdings
hast du dann ein Problem wenn mehrere Programme gleichzeitig Sound
ausgeben wollen, das das später den /dev/dsp kriegt hängt dann u.U. bis
das erste fertig ist.

Andreas

-- 
Abkürzung:
  oft der schnellste Weg zu einem Ort, den man gar nicht aufsuchen wollte.
  ein Weg, auf dem man keinen trifft, den man nach dem Weg fragen könnte.

Attachment: pgp52sSANDJWQ.pgp
Description: PGP signature


Reply to: