[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: cdrecord bricht einfach ab



Am 29.12.2002 23:12 schrieb Rupert Wenzel:

> Hallo,

>ich habe in letzte Zeit immer wieder Fehler beim Brennen von CD's >(siehe unten). An was kann das liegen? Ich verwende die Tevion Rohlinge >von Aldi und hatte mit diesen bisher noch keine Probleme. Liegt es >wirklich am Rohling? Was habt Ihr fuer Erfahrung mit Aldi Rohlinen? >Mein Brenner ist ein IDE-Plextor 8/4/32A. Betriebssystem Debian Woody. >Ich bin fuer jeden Tipp dankbar.

Das Problem der Aldi-Rohlinge ist ganz einfach die aller No-Name-Rohlinge: es werden Rohlinge unterschiedlicher Hersteller und unter Umständen unterschiedlicher Qualitäten verkauft.

Daher sind die Erfahrungen auch recht unterschiedlich. Insbesondere sollte man bei Rohlinge nicht nur darauf achten, ob man sie gut brennen kann, sondern ob man sich auch noch länger lesen kann.

Ich persönlich habe nämlich vor 2 Jahre einen Sampler zusammengestellt und auf einer Noname gebrannt und nun die ersten Leseprobleme.

Such hiermal bei Google Groups, es gibt eine deutsche News-Groupe zu Thema Brennen.

Für den Anfang ist das vieleicht ganz interessant:
http://dchlb.de/index.html

Gruss Rupert

--
bis dann
 joerg arlandt

 ...  powered by debian GNU/Linux

http://www.arlandt.de



Reply to: