[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Netzwerk beim booten mit starten



On Tue, 19 Nov 2002 12:46:02 +0100
Peter Kuechler <peter.kuechler@pvfrm.de> wrote:

> Am Dienstag, 19. November 2002 09:12 schrieb Fischer, Andre:
> 
> > hallöchen,
> > ich hab da mal ne Frage, ich hab mir einen LAMP mit debian3.0 
> eingerichtet.
> > Erst nach einem ifup eth0 wird das Device aktiviert. Kann mir jemand
> > einen Tip
> > geben wie das in die Startscripte einbaue?
> 
> Ha, genau an der Stzelle kam ich auch ins grübeln, aber ich habe es 
> gefunden. In den Büchern steht davon nix drinn!
> 
> Sieh dir die Datei /etc/network/interfaces mal genau an.
> Da findest du über dem eintrag für das Device lo eine Zeile etwa so
> (hab es gerade nicht da)
> 
> auto lo
> 
> oder so ähnlich. Mach mal eine Zeile über dein Netzwerkdevice (eth0?)
> etwa so:
> 
> auto eth0
> 
> und schon geht es. Warum das in den Büchern nicht erwähnt wird,
> versteh ich allerdings nicht.
> 
> 
> 
> -- 
> 
> 
> mfg Peter Küchler, 

Schau mal unter /usr/share/doc/ifupdown/examples nach, was sich dort
alles finden läßt.

Gruß CHristian



Reply to: