[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Farben in X11



On 23.Sep 2002 - 12:12:57, Andreas Pakulat wrote:
> ich komme mal gleich zur Sache: Mein X11 versteht keine Farbnamen mehr

Kann mir mal wieder selbst antworten. Das Problem war das ich in der
/etc/X11/XF86Config-4 an den Eintrag RgbPath "/usr/lib/X11/rgb" ein .txt
angehängt hatte weil ja so eine Datei existiert. Dies war offensichtlich
ein Fehler.  Nach dem Entfernen der 4 überflüssigen Buchstaben ging
alles wieder.

Andreas
-- 
Rezept: Passcha-Kuchen (Osterkuchen)
 Kategorie: Kuchen
 Für:       1 Gedeck
 Zutaten:   2 kg  Schichtkäse, 600 g Butter, 400 g Creme Fraiche
            250 g Puderzucker, 250 g Zucker, 2 ts  Vanillezucker
            10    Eigelb
            100 g feingehackte Mandeln
            250 g kandierte Früchte
                  abgeriebene Schale von 2 Zitronen
            200 g Rosinen (eventuell)
 Schichtkäse in einem Tuch sehr trocken auspressen und dann durch ein Sieb
 streichen. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.  Schichtkäse und
 Puderzucker glattrühren.  Nach und nach die Butter unterrühren. Anschließend
 Creme Fraiche einarbeiten.  Eigelb, Zucker und Vanillezucker sehr steif
 schlagen und unter die Schichtkäsemasse rühren.  Alles kräftig durchschlagen,
 bis die Masse glatt und glänzend ist.  Zum Schluß die Mandeln und die
 kandierten Früchte zugeben und alles noch mal gut verrühren.  Einen
 unbenutzten Blumentopf mit einer Windel 2-lagig ausschlagen, so daß noch ein
 Stück über den Rand hängt. Schichtkäsemasse einfüllen und die Windel
 sorgfältig zusammenschlagen. Direkt darauf mehrere Konservendosen oder andere
 Gewichte setzen und den Topf in eine Schüssel stellen.  Die Flüssigkeit soll
 ablaufen können. Mindestes 12h in den Kühlschrank stellen.  Vor dem Servieren
 die Windel öffnen und den Kuchen auf einen großen Teller stürzen und mit
 kandierten Früchten garnieren.

Attachment: pgpNPtgEQLGsN.pgp
Description: PGP signature


Reply to: