[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: euro Zeichensatz



Am Dienstag, den 04. Juni 2002 14:06:57 schrieb Hans Gerber:
> Hallo,
> 
> Hans Gerber <gerber@niekom.de> schrieb am Mon, 3 Jun 2002 16:29:07
> +0200::
> 
> > Leider schreibt euro-test unter x kein log, deswegen stochere ich hier
> > total im dunkeln. Wie kriege ich x/gnome/sawfish dazu standardmäßig
> > einen eurofähigen font zu benutzen ?
> 
> das Keyboard erzeugt den richtigen Tastaturcode. In den Schriftproben
> unter gtkfontsel wird er dann ja auch bei Auswahl eines iso8859-15
> fähigebn fonts angezeigt.
> 
> Aber,
> 
> warum geht das im gnome-terminal nicht ?
> (Obwohl in den Einstellungen Schrift auf
> -misc-fixed-medium-r-normal-*-15-*-*-*-c-*-iso8859-15 steht )

a) Da gibt es irgendso eine Option ähnlich Multibyte-unterstützung,
   schalte die mal ab.

b) das Environment des gnome-terminal muß auf de_DE@euro stehen. Das
   ist nicht das Environment, daß Du im gnome-terminal einstellst,
   sonder das, daß galt als das gnome-terminal gestartet wurde. Starte
   mal ein /usr/bin/gnome-terminal aus dem gnome-terminal und schau
   ob's da funktioniert.

	MfG
	bmg

-- 
"Des is völlig wurscht, was heut beschlos- | M G Berberich
 sen wird: I bin sowieso dagegn!"          | berberic@fmi.uni-passau.de
(SPD-Stadtrat Kurt Schindler; Regensburg)  | www.fmi.uni-passau.de/~berberic

Attachment: pgpdGooI8WVzc.pgp
Description: PGP signature


Reply to: