[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: DVD ist nach XFree4.1 noch zu langsam



Hallo,

On Sun, 2 Jun 2002 14:32:24 +0200
"Markus Hansen" <markhansen@gmx.de> wrote:

> On Sunday, 2. June 2002 14:23, Raffael Himmelreich wrote:
> > Markus Hansen <markhansen@gmx.de> wrote:
> > > Wenn ich "nv" gegen "nvidia" tausche, dann startet er den
> > > X-Server gar nicht! Dann habe ich 3x blitzen auf dem Monitor
> > > (versuch z ustarten) dann eine Konsole.
> >
> > Hast du die Nvidia Treiber installiert?
> >
> > lg, raffi
> 
> Also ich habe
> nvidia-glx-src
> nvidia-kernel-src
> und vieles mehr, aber KEINE kernel-headers-2.4.17-bf2.4, die gibts
> nicht, zumindest kriege ich sie nicht mit apt-get install, und ich
> habe schon wirklich viele Quellen.
> Ich habe das Gefühl, das ich die Kernel-headers aber brauche...
> Nur so ein Gefühl...

Das ist schon richtig, wenn Du die Header nicht findest kannst du dir
wie follgt behelfen:

kernel-source-2.4.17 installieren und entpacken.
/boot/config-2.4.17-bf2.4 nach /usr/src/kernel-source-2.4.17/.config
kopieren
"make dep clean bzImage" ausführen
(den entstandenen Kernel _nicht_ installieren)
das nvidia-kernel-src.tar.??? entpacken (es sollte ein Verzeichniss
/usr/src/modules entstehen).
"make-kpkg module_image" in /usr/src/kernel-source-2.4.17/ ausführen.
in /usr/src liegt nun ein nvidia-kernel*.deb das kannst du mit "dpkg
-i" installieren.
Das nvidia-glx*.tar.??? entpacken.
In das entstandene Verzeichiss wechseln, und
"dpkg-buildpackage -rfakeroot" ausführen.
Das entstandene nvidia-glx-*.deb mit "dpkg -i" installieren.

Nun noch den Eintrag in der XF86Config in nvidia ändern und wenn ich
nix vergessen habe sollte X starten und die Beschleunigung
funktionieren.


Grüße,
-- 

Stefan Klein

rm -rf :
remote mail, real fast.


-- 
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-request@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)



Reply to: