[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Iptable-Firewall fürAnfänger



On Thu, Feb 07, 2002 at 06:51:03PM +0100, Michael Pahle wrote:
> Warum wird das Teil dann überhaupt installiert, wenn man es nicht braucht?

wer hat es denn installiert? 

Wenn du es nicht auswählst, sollte es auch nicht installiert werden...

wenn ich mir die Ausgaben von 'apt-cache showpkg slpd' ansehe, braucht
man das nicht. Ich habe es selber auch nicht. 

> Und dann muß man noch ein anderes Programm verwenden um es zu deinstallieren, 
> darf aber dann das gewohnte Programm (hier dselect) nicht mehr benutzen, weil 
> es dann doch wieder installiert wird :(

du kannst dselect benutzen...

> Das sind die Momente, wo ich an Linux zu zweifeln beginne.

warum?

> Ich habe (vorsichtig, wie ich bin) erst mal slpd deaktiviert, und abgewartet, 
> was passiert...
> ...nix ist passiert! Also brauche ich das (vorerst) nicht.
> 
> Wenn ich das installiert habe, aber deaktiviere kann ich ohne 
> Abhängigkeitsprobleme mit dselect weiterarbeiten und die Ports sind trotzdem 
> dicht bzw. werden erst garnicht gebraucht :)

warum machst du dann kein 
 dpkg -r slpd
oder 
 apt-get remove slpd
oder 
 entsprechendes in dselect ?

Gruss
Grisu
-- 
Michael Bramer  -  a Debian Linux Developer      http://www.debsupport.de
PGP: finger grisu@db.debian.org  -- Linux Sysadmin   -- Use Debian Linux
"I predict that Linux will kick major butt" -- Sean Gallager, Information Week

Attachment: pgp6hEIN88Noz.pgp
Description: PGP signature


Reply to: