[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Mozilla 0.9.1 apt Quelle



On Sun, Jun 17, 2001 at 01:16:18AM +0200, Marcus Jodorf wrote:
> 
> Das dürfte hauptsächlich daran liegen, das gecko auch die Browseroberfläche
> von mozilla rendern muß und das ist zwar konzeptionell elegant, aber auf
> heutiger Hardware eindeutig noch keine gute Idee.
> 
> Einige Mozillaableger, die gecko verwenden machen das nicht und
> dürften deutlich flotter sein. Mir fällt da z.B. Galeon ein.
> Da das Ding allerdings auf Gnome aufsetzt, habe ich es noch nicht
> probiert, weil ich den ganzen für mich unnötigen damit verbundenen
> Ballast nicht einschleppen will.
> Aber es gibt wohl noch anderes in der Art, wobei ich da nicht auf dem
> Laufenden bin.
> Vielleicht versuchst Du mal einen der Ableger und schaust, ob das
> lohnenswert schneller ist.
> 
Galeon ist auch noch nicht wirklich gut, aber is ja auch noch nicht 1.0,
somit nicht anders zu erwarten. ;-) Hab mir das mit Nautilus letztens
ins Boot geholt - war gerade in der Stimmung mal ein paar Dinge zu
probieren gegen die ich mich so lange gestreubt habe ;-)

Das Problem ist, dass es keinen Browser zu geben scheint, der
wirklich mit allem fertig wird, ohne dabei stundenlang zu laden oder
ungeheuer viel load verursacht.
Nicht, dass man wirklich flash haben muss, doch leider bieten ja viele
Sites keine Alternativen :-(

MfG,
Arvid

-- 
 .''`. [Arvid Warnecke] [Arvid.Warnecke@TU-Clausthal.de] [05323-715724]
: :' : [ICQ 55906559] [ www.mad-hatter.de ] [PGP-Subject:"get pgp key"]
`. `'  Linux 2.4.2 i686  XFree86 Version 4.0.2  Uptime: 1 day, 22:52
  `--  BOFH #410: Electrical conduits in machine room are melting.

Attachment: pgpvz6pqQKyx9.pgp
Description: PGP signature


Reply to: