[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] Mailproblem mit T-Online (was: Abstimmung FAQ dieser Liste)



Moin!
* Guido Hennecke <g.hennecke@t-online.de> [010518 15:27]:
> > > sondern sein [sendmail | exim | ... ] soll die Mail direkt an den T-Online 
> > > Mailserver ausliefern und nicht über ein smtp-relay!
> > Und genau das lässt T-Online nicht zu, wenn Du über T-Online eingwählt
> > bist. Du *musst* den T-Online Mailserver nutzen, wenn Du an einen T-Online
> > Kunde eine Mail verschicken willst, und über T-Online eingewählt bist.
> 
> Das ist grober Unfug!
> 
> Du kannst auch den SMTP Server von GMX oder sonsteinem Freemailer
> nutzen. Der T-Online Mailexchanger nimmt nur keine Mails fuer T-Online
> Kunden von einem DialUp Account direkt an.
So ganz sauber ist die Sache mit t-online nicht!
Ich konnte mit einer offiziellen Internet-Adresse keine Mails an
T-Online-Kunden schicken!
Mein damaliger Provider war Point of Present(POP) in Hamburg. 
MfG Bernd

--
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

848 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: