[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] Hilfe! Mein Debian bootet nicht mehr!



On Fri May 18, 2001 at 12:2136AM +0200.11676., Lothar Schiborr <Lothar.Schiborr@t-online.de> wrote:

So, habs jetzt behoben. 
Ich war selber schuld, denn ich habe aus unwissenheit in /etc/fstab

/dev/cdrom    /cdrom  iso9660     defaults,user,noauto       0 2
/dev/floppy   /floppy vfat        defaults,user,noauto       0 2

eingetragen.
Dumm, wenn fsck versucht, /dev/cdrom und /dev/floppy gleich mit zu
ueberpruefen.

Durch Zufall (bin auf PrintScreen gekommen) habe ich fsck abbrechen koennen,
und ein kleines Studium des manuals hat mir weitergeholfen.

Fuer die, die es nicht wissen: die letzte Zahl in einer Zeile der fstab gibt
die Reihenfolge des fsck an, 0 schaltet den fsck aus. Das sollte fuer alle
removeable-medias so sein :)

Dank nochmal an die Liste fuer die Antworten!

-- 
bye
  Lukas

-- 
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

847 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: