[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Jobs @ Debian



On Mon, Apr 09, 2001 at 09:08:22AM +0200, Andreas Tille wrote:
> On Sat, 7 Apr 2001, Michael Bramer wrote:
> > Nach einer (kurzen) aktiven Zeit hatten wir deutlich über 50% deutsche
> > Übersetzungen. 'Leider' nutzen immer mehr Packages debconf und die
> > Quote fällt. Wer also helfen möchte, soll es tun. Vielleicht bekommen
> > wir wirklich mal ein 100%iges deutsches Debian....
> Wieso benutzen die Pakete 'leider' debconf.  Nur das ermöglicht doch
> die Übersetzung.  Oder war das 'leider' einfach so zu verstehen, daß
> damit unsere Quote fällt?  :)

genau, daher auch die "'"...

> Ein Problem ist meiner Meinung nach:
> 
>    debconf-getlang is in debconf-utils package and this package is only
>    in sid (aka unstable).
> 
> Da doch einige wesentliche Pakete von debconf abhängen müßte man sich
> einiges aus sid installieren - etwas, was ich im Moment scheue.

zum Übersetzen braucht man kein debconf-getlang etc.

Auf der Seite ist alles genau beschrieben. debconf-getlang würde nur
die Arbeit in meinen (dummen) bash-Script vereinfachen ... Aber auf
auric läuft stable und wir haben keine unstable Kiste....

Gruss
Grisu
-- 
Michael Bramer  -  a Debian Linux Developer http://www.debian.org
PGP: finger grisu@db.debian.org  -- Linux Sysadmin   -- Use Debian Linux
begin  test.com
X5O!P%@AP[4\PZX54(P^)7CC)7}$EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!$H+H*
end

Attachment: pgpq7QoJS5vSt.pgp
Description: PGP signature


Reply to: