[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Probleme mit dem POP-Server von T-Online



On Wed, Jul 28, 1999 at 02:26:32PM +0200, Daniele Frijia wrote:
> On Wed, Jul 28, 1999 at 01:38:45PM +0200, Andreas Mueller wrote:
> > Kann mir mal exemplarisch jemand seine T-Online .fetchmailrc schicken ?
> ---
> server server.von.t-online.de # o.ä., bin mir ned sicher
> proto pop3
> user Username (also die komische Nummer)
> pass irgendwas
> flush
> mda "/usr/bin/procmail -d lokaler_username"

 - Danke - !!

 ..ich hab' den Fehler schon gefunden - als die Mail gerade weg
 war viel's mir ein: damit das funktioniert, muß ich mich
 natürlich über den T-Online-Account einwählen....!

 -sorry-

 schönen Gruß


> ---
> 
> Gruss Daniele
> 
> -- 
> DOS-Airlines                                                       
> Alle schieben das Flugzeug an, bis es abhebt, dann springen alle auf
> und lassen das Flugzeug trudeln, bis es wieder auf den Boden schlägt.
> Dann schieben wieder alle an, springen auf...

-- 
Andreas Müller
Dorfstraße 9
49504 Lotte Wersen
Tel: 05404/951473
andrmuel@uos.de
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     732


Reply to: