[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: das =?UNKNOWN?Q?mte doch gar n?.0?Mail-Followup-To: debian-user-de@jfl.de



Reinhard Sonnenburg wrote:
> 
> On Mon, 22 Feb 1999, Frederick Page wrote:
> 
.........
> >
> Aber was ganz anderes: Wir sind ja inzwischen bei Pilatus angekommen und
> man sollte sich fragen, ob das hier nicht schon am Thema vorbeigeht. Wir
> können gerne weiter diskutieren, auch in dieser Liste, wenn's die anderen
> interssiert, aber ansonsten lieber doch außerhalb. Dann könnten wir hier
> wieder zu Tagesordnung übergehen.
> 

Also mich interessiert´s. Ich habe auch schon einige Beiträge aus diesem
thread an potentielle Linux-Nutzer in meinem Freundeskreis
weitergeleitet,
mit dem Kommentar: "Bei uns ist was los! Und außerdem sind wir doch ´ne
richtig warmherzige Gemeinschaft ;-)"

Die Diskussion hier bringt doch viel mehr über das Leben und "Leiden" in
der
Free Software Gemeinde rüber als das Lesen von noch so vielen und
perfekt
ausgearbeiteten Policies, vor allem auch für Newbies.

Ich bin dafür die Diskussion hier auf der Liste weiterzuführen.

Tschüß, Peter

------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     662


Reply to: