[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian]: Re: =?ISO-8859-1?Q? das =?ISO-8859-1?Q?mte doch gar n? icht so schwer sein...?Mime-Version: 1 .0



>> "RS" == Reinhard Sonnenburg <y0006699@ws.rz.tu-bs.de> writes:

RS> netten Gruppe und ließt interessiert mit. Vielleicht könnte sich ja einer
RS> von Euch aufmachen und zwischendurch die aktuellen Entwicklungen
RS> zusammenfassen und hier posten? 

Das gibt es bereits: Debian Weekly News

RS> Ich kenne Leute, denen ich kein Linux zumuten kann, wenn ich nicht
RS> immer auf der Matte stehen will, um das System zu
RS> administrieren. => Empfehlung: Win'95.

Das kann man ja remote machen :-)

Ich kann mir vorstellen, daß es Anbieter geben wird, die Leuten
Computer mit Wartungsvertrag verkaufen. Und da nimmt man Linux. Sie
bekommen Linux drauf, und keinen Root Account.

Dazu noch ein IDSN Anschluß + vermittelter Internetzugang über einen
deutschlandweiten Provider und Administration wie gesagt remote.

Dazu muß es noch was an "Standardsoftware" geben.

Stabil, schnell, virensicher, kein Administrationsaufwand.

Du glaubst gar nicht, wieviele Leute ihren Rechner nur brauchen, um ab
und zu einen Brief zu kaufen, Bildchen zu malen, etwas im Internet
zu surfen und etwas Mail zu machen.

Die sind froh, wenn der Rechner läuft. Was da genau läuft ist denen
egal.

Ciao,
	Martin
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     655


Reply to: