[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Kleine Probleme nach Umstieg auf Debian



Dirk Fröhner wrote:

> 1. Remote Login als root zulassen. Bei Suse Linux war das ein Eintrag in
> /etc/rc.config (ROOT_LOGIN_REMOTE="Yes"). Bei Debian konnte ich bisher
> nichts entsprechendes finden.

Aus Sicherheitsgruenden ist das nicht aktiviert (--> /etc/securetty).
Du solltest das jedoch lieber so lassen.  Wenn Du Dich aus dem Netzwerk
als root einloggen musst, solltest Du Dir stattdessen ssh installieren.
Dann ist die Verbindung verschluesselt.

> 2. Zugriff auf einen Drucker, der an einem anderen Host im Netzwerk
> angeschlossen ist. Ich habe alle Hosts, die den Drucker an Host X benutzen
> wollen, in die Datein /etc/hosts.allow, /etc/hosts.equiv und
> /etc/hosts.lpd eingetragen. Trotzdem meldet mir lpq auf Host Y, dass keine
> Erlaubnis zum Benutzen des Druckers auf Host X vorhanden ist. Habe ich

Check mal die Doku der beteiligten lpd's.  Evtl. kannst Du nur dann
drucken, wenn Du zu bestimmten Gruppen gehoerst.

Der printcap-Ausschnitt sah eigentlich gut aus.

Gruesse,

	Joey

-- 
Whenever you meet yourself you're in a time loop or in front of a mirror.
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     492


Reply to: