[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: deutsches Tastaturlayout



Hallo Christian und alle,

meineeine korrigiert sich mal...
> Fuer die Konsole musst Du noch 
> 
> 	setfont iso01.f16
> 	mapscrn trivial
> 
> waehrend des Bootvorganges ausfuehren (Eintrag in das entsprechende K*
> -file unter /etc(?)/init.d/rc<Runlevel>.d/ -- wenn Du magst, schau ich zu
> Hause nach, wie das file heisst, wo der Eintrag rein muss.). 

Tscha, da hab ich das Suse- mit dem Debian-Bootkonzept wohl ein klein
bisschen durcheinandergehauen :/ /etc/init.d/rc<Runlevel>.d ist suseisch,
Die obigen zwei Zeilen gehoeren bei Debian in die

	/etc/rc.local


... & Gruesse!

		Patricia

-- 
______________________________________________________________________________
Patricia Jung (PGP-key on request from trish@freiburg.linux.de)   merrykju@IRC 
http://rummelplatz.uni-mannheim.de/~pjung/ Anwenderberatung RZ:+49-761/2034620
_____Linus v.2.0 -- the future of Linux is female (and called Patricia ;)_____
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     205


Reply to: