[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: .fvwm2rc-file anpassen



### Deutsche Debian-User-Mailingliste ###

On Aug 18, Norbert Blass wrote:
> 
> ### Deutsche Debian-User-Mailingliste ###
> 
> Hallo,
> 
> unter S.u.S.E. - Linux gab es ein tool mit dem man automatisch
> sein .fvwm2rc - file der momentan tatsaechlich installierten
> Software anpassen konnte (die Menue Punkte im Window-Manager).
> Ist so etwas unter Debian auch moeglich?

<PROTZ>
Ach Mensch, noch viel mehr!
</PROTZ>

Debian hat ein ausgeklügeltes System, fvwm2 zu konfigurieren, schau mal
unter /etc/X11/fvwm2/ nach. Lies auch /usr/doc/README.sysrc.gz!

Im Klartext:
Wenn du das Paket menu installiert hast (und was man noch so braucht, ???),
und kein eigenes .fvwm2rc im home Verzeichnis, sollte fvwm2 voll
konfiguriert komplett mit Debian Menu installiert sein - und das sollte auch
mit anderen Windowmanagern funktionieren. Lies auch die Doku unter
/usr/doc/menu, wenn Du an Details interessiert bist.

Wenn Du .fvwm2rc behalten möchtest, und nur das Debian Menu willst, solltest
Du mal ein scharfes Auge auf /etc/X11/fvwm2/ werfen. Dort heißt es:

# Read the auto-generated menus
Read /etc/X11/fvwm2/menudefs.hook

[...]
Mouse 1 R A Menu /Debian

Aber besser ist es wohl, entsprechende Hooks in .fvwm2rc anzulegen.

Tschüssi,
Marcus
-- 
"Rhubarb is no Egyptian god."
Marcus Brinkmann
Marcus.Brinkmann@rz.ruhr-uni-bochum.de
http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Marcus.Brinkmann/
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------


Reply to: