[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Debian CD bootfaehig?



### Deutsche Debian-User-Mailingliste ###

juergent@mzf.mpimf-heidelberg.mpg.de wrote:
> 
> On Tue, 19 Aug 1997, Frank Ronneburg wrote:
> 
> > > Meine Konfiguration:
> > >         Motherboard: ASUS P55T2P4 mit Award Modular BIOS v4.51PG
> > >         SCSI-Conroller: Adaptec AHA-2940AU BIOS v1.21
> > >         1. HD auf ID0
> > >         2. HD auf ID2
> > >         CD auf ID1
> 
> > Was meinst Du mit "PCI device listing" ? Das von deinem Controller
> > oder das vom Linux Kernel?
> 
> Dieses Listing bekomme ich vom BIOS des PCs (nach der Einblendung
> des Adapctec Controller BIOS) vor dem booten.
> 
> > Hast Du im Bios auch die Bootreihenfolge umgestellt ?
> 
> Ja, ich bekomme auch gemeldet, dass eine bootfaehige CD eingelegt
> ist. Allerdings wird danach der Bootvorgang nicht gestartet.

Also ich habe auch ein T2P4 allerdings mit NCR (Symbios) Controller.
Diese Kombimation kann nicht ! von CD booten. Ich denke aber der
2940 sollte das können.

Ich habe mir zum testen ein einfaches IDE CD ROM (mitsumi für 99.-DM)
gekauft, das funktioniert...

Hat es denn jemand hier aus der Liste geschafft von der CD zu booten ??
Die Master CD funktioniert, mit einer aus der Serie hab ich es noch
nicht probiert...

Frank

-- 
________________________________________________________________________

  Software is like sex; it's better when it's free. - Linus Torvalds
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------


Reply to: