[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [RFR] po-debconf://pybit/debian/po/de.po



* Chris Leick <c.leick@vollbio.de> [121227 16:05]:
> "Please specify a unique string that can be used to identify this client "
> "within the job list and queues."
> msgstr ""
> "Bitte geben Sie eine eindeutige Zeichenkette an, die zur Identifizierung "
> "dieses Clients innerhalb der Aufgabenliste und -warteschlange benutzt werden "
> "kann."

..., die diesen Client innerhalb der .. bezeichnen wird.

(Das englische identify ist deutlich weiter gefasst als das deutsche
identifizieren)

> #. Type: string
> #. Description
> #: ../pybit-client.templates:3001
> msgid "Buildd location:"
> msgstr "Buildd-Speicherort:"
> 
> #. Type: string
> #. Description
> #: ../pybit-client.templates:3001
> msgid ""
> "Please specify a writeable directory where the version control handler and "
> "the upload task can write files."
> msgstr ""
> "Bitte geben Sie ein beschreibbares Verzeichnis an, in dem das Programm zur "
> "Versionskontrolle und die Upload-Aufgabe Dateien schreiben k??nnen."

"Aufgabe" kenne ich jetzt noch nicht im deutschen als Bezeichnung für
etwas das Subject sein kein. Ich wäre für "der Upload-Prozess"
(Und vermutlich meint "write files" hier "Dateien erzeugen" und nicht
schreiben.)

> #. Type: string
> #. Description
> #: ../pybit-client.templates:4001
> msgid ""
> "Please specify the server running RabbitMQ that this buildd client will "
> "communicate with, receiving details of the jobs it needs to attempt to build."
> msgstr ""
> "Bitte geben Sie den Server an, auf dem RabbitMQ ausgef??hrt wird und mit dem "
> "der Buildd-Client kommunizieren wird, um Einzelheiten ??ber die "
> "Paketbauaufgaben zu erhalten, die er erledigen soll."

Wenn es schon so ein unleserliches "Wort für Wort" sein muss, dann bitte
wenigstens "verbinden" statt "kommunizieren".

> #. Type: string
> #. Description
> #: ../pybit-client.templates:5001
> msgid "Destination for dput package uploads:"
> msgstr "Ziel f??r das Hochladen von Paketen mit Dput:"
> 
> #. Type: string
> #. Description
> #: ../pybit-client.templates:5001
> msgid ""
> "Please specify the machine that this client will use as upload host. This "
> "destination will be stored in its dput configuration."
> msgstr ""
> "Bitte geben Sie den Rechner an, den dieser Client als Ziel des Hochladens "
> "verwenden wird. Dieses Ziel wird in seiner Dput-Konfiguration gespeichert."

, auf den dieser Client Dateien hochladen wird.
(oder wenn das noch nicht gestelzt genug klingt wenigstens
", der der Rechner verwenden wird, um Dateien drauf hochzuladen")


> #. Type: note
> #. Description
> #: ../pybit-client.templates:6001
> msgid "Client-ID string cannot be empty!"
> msgstr "Client-Kennzeichnungszeichenkette kann nicht leer sein!"

ID sollte genug bekannt sein und das Ungetüm taugt nicht wirklich um
Verständnis zu übertragen...

> #. Type: string
> #. Description
> #: ../pybit-web.templates:2001
> msgid ""
> "You may choose to use a named Apache virtual host or accept the default if "
> "all the pyBit clients also run on this one machine."
> msgstr ""
> "Sie k??nnen ausw??hlen, eine genannten virtuellen Apache-Rechner zu verwenden "
> "oder die Vorgabe akzeptieren, wenn alle PyBit-Clients ebenfalls auf diesem "
> "Rechner laufen."

Uaaah. Das tut doch weh. "virtuallen Host". (virtueller Rechner kann nur
falsch verstanden werden, wenn man es überhaupt versteht).

> msgid ""
> "If the web front-end is running on a dedicated host or an Apache virtual "
> "host, it may be preferable to use port 80."
> msgstr ""
> "Falls die Web-Oberfl??che auf einem eigenen Rechner oder einem virtuellen "
> "Apache-Rechner l??uft, ist es wahrscheinlich w??nschenswert, Port 80 zu "
> "verwenden."

s/einem eigenem/seinem eigenen/ und nochmal Aua f+r den virtuellen
Apache-Rechner...

Das war nur das schlimmste, was mir aufgefallen ist, ein paar weitere
Runden von Korrekturlesern kann nicht schaden,
        Bernhard R. Link


Reply to: