[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Frage an die Programmierer: Was sollte in manpages-de-dev übersetzt werden?



Hallo,

Ich würde hier keinerlei Übersetzung erwarten, denn im 'echten' Quellcode ist es ja auch nicht übersetzt.

Im allgemeinen finde ich es auch störend, wenn Quellcode nicht Englisch geschrieben wird.

Des weiteren: was machst Du mit z.B. mit Umlauten?
Je nach Compiler und Sprache sind eh nur ASCII-Charakter erlaubt.
Und ae, oe, ue stört dann wirklich noch mehr.

Gruß,

Tom


Am Montag, dem 08.10.2012 um 23:59 schrieb Martin Eberhard Schauer:
> Ohne Recherche in den Archiven und auf die Gefahr hin, das Thema noch einmal
> aufzukochen:
> 
> In den Handbuchseiten für Entwickler (Abschnitte 2 und 3) sind 
> Abschnitte wie
> dieser
> 
> 
> ÜBERSICHT
>         #include <sys/types.h>
>         #include <sys/stat.h>
> 
>         mode_t umask(mode_t mask);
> 
> 
> typisch.
> 
> Ich übersetze die Namen der Parameter nicht, weil ich die dritte Zeile als
> Bestandteil einer Header-Datei verstehe und meine, dass ohne Übersetzung 
> diese
> Zeilen besser wieder erkannt werden können. Aber es gibt auch den 
> Standpunkt,
> dass die Namen der Parameter übersetzt werden sollten.
> 
> In Beispielen/Beispielprogrammen finde ich es sinnvoll, die 
> Variablennamen und
> Kommentare zu übersetzen.
> 
> 
> Was meint Ihr?
> 
> 
> Martin
> 
> 
> -- 
> To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
> with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
> Archive: 50734CCD.2070806@gmx.de">http://lists.debian.org/50734CCD.2070806@gmx.de


Reply to: