[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Kodierung der webwml-Seiten: UTF-8 statt ISO-8859-1?



On Saturday 19 August 2006 12:20, Helge Kreutzmann wrote:
> > Hat jemand etwas dagegen, die deutschen .wml-Dateien im webwml-CVS von
> > der momentan verwendeten Kodierung ISO-8859-1 nach UTF-8 umzuwandeln?
>
> Ja.

Klare Frage, klare Antwort. :-)

> Konkret: Wenn Du die wml-Dateien auf UTF-8 umstellst, werde ich
> voraussichtlich deutlich weniger beitragen,

Huch! Das will ich auf jeden Fall vermeiden, damit ist die Umstellung ad 
acta gelegt.

> Gibt es außer Dir in den anderen Sprachteams Bestrebungen, die
> Kodierung zu ändern?

Weiß ich nicht. Mich stört es seit einiger Zeit, deshalb wollte ich einfach 
mal fragen. Es stört mich aber nicht so sehr wie dich, daher lassen wir 
einfach alles so, wie es ist. Viele Sachen im Open-Source-Bereich sind ja 
einfach so, weil sie schon immer so waren und niemand sie ändert -- daher 
meine Frage. :-)

Schönen Gruß,
Tobias

-- 
Tobias Toedter   | Chemistry professors never die, they just fail to react.
Hamburg, Germany |

Attachment: pgpciArVpruCk.pgp
Description: PGP signature


Reply to: