[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Umlaute in http://packages.debian.org/testing/libs/libxdelta2 (UTF-8)



Am Mi, den 14.07.2004 schrieb Jens Nachtigall um 16:08:
> Unterstützung für übersetzte Paketbeschreibungen sollte doch in apt 
> schon vor dem Einbruch implementiert worden sein, soweit ich mich 
> erinnern kann.

Soweit ich das verstanden hatte, funktionieren übersetzte
Paketebeschreibungen doch einfach nur so, dass jemand eine übersetzte
Packages-Datei zur Verfügung stellt. Wäre es anderes, müsstest du ja
nicht eine andere Quelle in die sources.list einfügen.

Mir fällt im Übrigen dreierlei auf:
      * Auch die Originalbeschreibungen haben noch unterschiedliche
        Encodings.
      * APT ist trotzdem Schuld, denn es sollte nach LC_CTYPE
        konvertieren.
      * Allerdings gibt es die Forderung nach UTF-8 (oder irgendeiner
        Kodierung) gar nicht, die Policy spricht nur vom Changelog.
Was nicht heißt, dass sich nicht die deutschen
Paketbeschreibungsübersetzer auf ein Encoding einigen könnten und man
nicht einen Wishlist-Bug an APT stellen kann.

Ciao,
	Micha

-- 
|=| Michael Piefel
|=| Member of the Debian project



Reply to: