[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Fork, supplemental



Hallo,
On Sat, May 15, 2004 at 09:25:30PM +0200, Matthias Lutz wrote:
> * Helge Kreutzmann <kreutzm@itp.uni-hannover.de> schrieb am 15.05.04 um 19:13 Uhr:
> > Hallo,
> > ist »Fork« ein Terminus Technicus, der besser unübersetzt bleiben
> > sollte? (Ich denke ja). 
> 
> In welchem Zusammenhang tritt das auf?  So etwas wie »project fork«
> würde ich mit "Projekt-Abzweigung" übersetzen, gerade auch, weil man
> kein Techniker sein muss, um den Sinn zu verstehen.
> 
> Wenn es um den so bezeichneten Betriebsystemaufruf in einem Quelltext
> geht, wäre "der Fork" andererseits schon ganz passend, weil man damit
> einen Unterschied zur gewöhnlichen bedingten Verzweigung (if ...)
> machen kann ...

Es geht um den Betriebssystemaufruf, ich übersetze die Handbuchseite
vom start-stop-deamon, und dort wird der Fall diskutiert, wenn ein
Programm nicht »forkt«. Bei »detach« hatte ich keine Probleme es zu
übersetzen. Ich bleibe dann auch bei »Fork«.

Danke!

         Helge

-- 
Helge Kreutzmann, Dipl.-Phys.               Helge.Kreutzmann@itp.uni-hannover.de
  gpg signed mail preferred    gpg-key: finger kreutzm@zibal.itp.uni-hannover.de
    64bit GNU powered                  http://www.itp.uni-hannover.de/~kreutzm
       Help keep free software "libre": http://www.freepatents.org/

Attachment: pgpXgn7uzVWR0.pgp
Description: PGP signature


Reply to: