[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Live-CD kaputt?



Moin Moin,

On Sunday 19 November 2006 10:43, Kurt Gramlich wrote:
> Der Server ist kaputt. Darauf laeuft nichts mehr.

Ah.

> > Ich lade die CD jetzt nochmal runter....
> Probier mal mit rsync

Diesmal hat wget geklappt. Freu :) Soll ich die CD auf 
d.skolelinux.no/~holger/ tun?

> Richtig, das ist eine Weiterentwicklung der EduKnoppix, die im
> Auftrag des FSuB erstellt wurde und jetzt aktualisiert wird.

Ah. FSuB?

> Die SkoleLiveCd ist ein Skolelinux Kombiserver, erweitert um
> einige Programme und vermindert um einige Programme.
>
> http://wiki.skolelinux.de/SkoleLiveCd/ChangeLog

Hm. Ich glaub, ich zieh mir die Liste der Programme lieber mit "dpkg 
--get-selections" :)

Ist das schon etch oder noch sarge?

"BTW", unter http://edulive.debian.net/ gibt es eine täglich automatisch 
gebaute Live-CD, basierend auf etch und mit sämtlichen Konfigs im debian-edu 
SVN Repository. 

Im moment ist die noch unbrauchbar, weil ich gerade wenig Zeit habe und weil 
Etch auch noch zu instabil ist (aktuell wird die CD garnicht gebaut, wg. zwei 
kaputten Paketen.)

Langfristig denke ich daran, zwei CDs zu bauen: eine Standalone/Workstation 
mit Netz via DHCP und eine Tjener mit 10.0.2.2 (eth0) und 192.168.0.1 (eth1). 
Fallen Dir noch weitere sinnvolle Varianten ein?

Falls wer Lust hat, daran mitzubauen, bitte melden :-)


Gruß,
	Holger

Attachment: pgpuLD9fTW0oX.pgp
Description: PGP signature


Reply to: