[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Dringend Hilfe gesucht !



Florian Schlachter schrieb:
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo,

Bernd Grah wrote:

Mein erster Schritt ist morgen früh ein komplettes Sperren des Internets.


wieso? Einfach die Benutzer sperren, wenn es wirklich nötig ist.
Ich weiß, das sich das krass anhört, aber ein, zwei Tage ohne INET sind pädagogisch gesehen kein Beinbruch und auf diesem Wege erwarte ich mir eine Sensibilisierung ....

Danach werde ich mich auf die Suche machen, um festzustellen, ob es sich
um einen "Einbruch" handelt, oder wie die Daten in die Homes gelangen
konnten. Es handelt sich um die priv-Verzeichnisse...........


Einbruch ... unwahrscheinlich, welchen Profit soll der Einbrecher daraus
ziehen, drei pornographische Bilder, die es wie Sand am Meer im Internet
gibt, in den Ordner eines Schülers zu schmuggeln? Welche Berechtigungen
haben denn die Home-Verzeichnisse?
tjener-sarge mit den "Standardrechten":
 priv für keinen (außer user)pub für groups lesend .........
bezüglich des Profits habe ich auch so meine Zweifel, aber es könnte ja auch ein Mitschüler gewesen sein, allerdings handelt es sich um eine sechserklasse mit wenig knowhow -- werde ich aber hoffentlich "ermitteln" könnnen.


Leider habe ich heute den Fehler gemacht, das ich die Bilder gelöscht
habe , um mit dem Unterricht forfahren zu können.


Glück für die Schüler. ;-)


Hieraus resultiert meine erste Frage: Kann ich diese Daten wieder
herstellen ?


Welches Dateisystem?
wie gesagt, mein ganzes Netz ist debian-edu-sarge, also liegen die homes in logical-volumes in ext3, denke ich !


Zeite Frage , kann mir jemand bei einem script helfen, das rekursiv die
homes durchläuft und mir alle gefundenen jpgs in einen Ordner kopiert
inkl. Angabe von Erstelldatum und Dateibesitzer ?


Zwei Schritte:

Dateiberechtigungen etc.:

  find . -iname '*.jpg' -type f -exec ls -l "{}" ";"

(opt. mit '>' in eine Datei schreiben lassen)

Verschieben:

  find . -iname '*.jpg' -type f -exec mv "{}" /mein/ordner ";"
wo sucht der durch find . , muss ich in /skole/tjener/home0 sein und dort ausführen ?
für jpeg mache ich einfach einen zweiten lauf ....
danke schonmal ganz herzlich
Bernd
~ Florian

- --
"Ich mag mich nicht gern mit der Kirche auseinandersetzen; es hat ja
keinen Sinn, mit einer Anschauungsweise zu diskutieren, die sich
strafrechtlich hat schützen lassen." (Kurt Tucholsky)
Siehe auch: http://www.florian-schlachter.de/2006/03/11/gesetze/
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.3 (GNU/Linux)

iQIVAwUBRFjlXSECr0/tedVzAQIcExAA0eEZLzAnp43Kct5nMU4iWGGy/UHWBCCk
Tp7Rpr3fNeahPYfkk8vp9VUxSMdELSglGdDApuoDlkc819iHL6eIfBwXhXidl3FI
zAjXeZmovYjFOtuHJ3RQl1S5DnHQsFzGBpLJJblKdZhZOB3eLBbT4knysHFzZKLK
2y6TDI/15iLcHDY8e1v9MFMEK4t5bNQhBzXPcm76BqitzKRtq4gHBCdSGgjGgwrA
8iEUZdHWfPp8o9eo0Kpt1yFoaKD+rYk76OI/sc/aTuFA7Pb691KHf6/Pg6cVlEMx
MBApvKw89wIQ4wzb/jFDbkP994P/lHbHvS4vKpZNN8RsXdGvV6vdvbeAw0Mrgg0K
RAeVIn53LfK6dRcgw80ltoI8Wfu/NgtmufH1jHP0gfjK+ziuDV2potYju9HOQa3g
G92tWlnsFiAnSGrJTpSDaPvFiky8S4qowlkQj/o4LHX27F2c7m8Xcg5xg33bcmU6
AcGsfReQeMe1yzwq6Movl68geSXPgvt6DOolRSHHusLK2kGx2h3SxRTqE3e3m2xa
+b2hXVpGkNA8KROFk9Yfp3dfe2mjkQ8CfAt79Mk9LGStAkMJWg0TKJ+2yQYzyIWY
P1ncfJrDPkpUW0kf4GTo6O9H2FGubeoy3I9ojc2pI14oDH+GsUV5I4PLAQueaIYa
4zZWGe/8Jrk=
=Y1jT
-----END PGP SIGNATURE-----



Reply to: