[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Blogs bei Skolelinux




Am 10.11.2005 um 14:08 schrieb David C. Weichert:

Hiermit beantrage ich, diesen Entwurf zu diskutieren und möglichst bald
eine Richtlinie zu verabschieden, damit so schnell wie möglich Blogs
unter Skolelinux.de laufen können.

Folgende Ergänzungen sind vielleicht sinnvoll, um etwaigen Haftungsrisiken im Verhältnis zu den Bloggern zu begegnen und um kein Einfallstor für rechtliche
Auseinandersetzungen mit Dritten zu bieten:

- Es bleibt vorbehalten, Inhalte zu löschen, die gegen geltendes Recht verstossen oder auf irgendeine Weise den bestimmungsgemäßen Betrieb der Webseite behindern.

- Werbung - gleich in welcher Form - ist nicht erlaubt, insbesondere nicht erlaubt in Form von Spam.

- Der zur Verfügung gestellte Webspace kann jederzeit entzogen werden, beispielsweise falls
keine Refinanzierung mehr möglich ist.

Zu überlegen ist, ob ausdrücklich der Realname verlangt wird, oder ein Pseudonym (Nickname) ausreicht. Sollte rechtliche Probleme entstehen aufgrund problematischer Inhalte, sähe es schlecht aus, anonymes Verbreiten von z.B. Schmähkritik ermöglicht zu haben. Meiner Meinung wird dieser Aspekt
in dem vorgelegten Entwurf nicht so richtig deutlich.

-pv-



Reply to: