[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Cyrus startete zuerst nicht beim Dist-Upgrade von jessie auf scratch [gelöst]



Hallo Wissende,
vielleicht hilft diese Anleitung ja jemandem, der dieselben Probleme hat.
Am WE habe ich meine bestehende „Stable“-Installation, die seinerzeit 
schon von „Wheezy“ hochgezogen worden war, auf eine andere Partition 
geklont, dort bootbar gemacht und dann von da aus auf „Stretch“ geupdated. 
Die meisten Sachen laufen, einiges sogar besser als zuvor, was ich aber 
zuerst absolut nicht hinbekommen habe, war der Cyrus-IMAP-Server. Beim 
Starten mittels „service cyrus-imapd start“ wurde zwar keine 
Fehlermeldung ausgegeben, aber 

„service cyrus-imapd status“ ergab dann
-------------------
● cyrus-imapd.service - Cyrus IMAP/POP3 daemons
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/cyrus-imapd.service; enabled; 
vendor preset: enabled)
   Active: failed (Result: exit-code) since Fri 2016-12-09 13:45:44 CET; 
7min ago
  Process: 9198 ExecStart=/usr/sbin/cyrmaster -l $LISTENQUEUE -C $CONF -M 
$MASTERCONF $OPTIONS (code=exited, status=1/FAILURE)
 Main PID: 9198 (code=exited, status=1/FAILURE)

Dez 09 13:45:43 medion systemd[1]: Started Cyrus IMAP/POP3 daemons.
Dez 09 13:45:44 medion cyrus/ctl_cyrusdb[9199]: skiplist: clean shutdown 
file missing, updating recovery stamp
Dez 09 13:45:44 medion cyrus/ctl_cyrusdb[9199]: recovering cyrus databases
Dez 09 13:45:44 medion cyrus/cyr_expire[9202]: Expired 0 and expunged 0 
out of 0 messages from 0 mailboxes
Dez 09 13:45:44 medion systemd[1]: cyrus-imapd.service: Main process 
exited, code=exited, status=1/FAILURE
Dez 09 13:45:44 medion systemd[1]: cyrus-imapd.service: Unit entered 
failed state.
Dez 09 13:45:44 medion systemd[1]: cyrus-imapd.service: Failed with result 
'exit-code'.
-------------------

In der /var/spool/mail.err finde ich
-------------------
Dec  9 13:45:44 medion cyrus/tls_prune[9205]: DBERROR: opening /var/lib/
cyrus/tls_sessions.db: cyrusdb error
Dec  9 13:45:44 medion cyrus/master[9198]: process type:START 
name:tlsprune path:/usr/sbin/cyrus age:0.000s pid:9205 exited, status 1
Dec  9 13:45:44 medion cyrus/master[9198]: can't run startup
-------------------

cyradm --user cyrus --server localhost als root ausgeführt ergab
-------------------
cyradm: cannot connect to server
-------------------

Ach ja, zuallererst hatte ich auch schon versucht, auf der Partition 
„Stretch“ direkt, also nicht als Update, zu installieren. Auch da habe 
ich schon den Cyrus-Server nicht ans Laufen bekommen, ist also 
offensichtlich kein Problem des Dist-Upgrades.

Gefunden habe ich dann folgende Lösung, die zum Teil in /var/spool/
mail.err steckt:
In /etc/cyrus.conf musste unter SERVICES alles auskommentiert werden, was 
nicht laufen soll, also wenn man nur IMAP nutzen möchte und die 
dazugehörigen Pakete installiert hat, muss das dann so aussehen: 
----------------------
# --- Normal cyrus spool, or Murder backends ---
# add or remove based on preferences
 imap		cmd="imapd -U 30" listen="imap" prefork=0 maxchild=100
#imaps		cmd="imapd -s -U 30" listen="imaps" prefork=0 maxchild=100
#pop3		cmd="pop3d -U 30" listen="pop3" prefork=0 maxchild=50
#pop3s		cmd="pop3d -s -U 30" listen="pop3s" prefork=0 maxchild=50
#nntp		cmd="nntpd -U 30" listen="nntp" prefork=0 maxchild=100
#nntps		cmd="nntpd -s -U 30" listen="nntps" prefork=0 maxchild=100
#http		cmd="httpd -U 30" listen="8008" prefork=0 maxchild=100
#https		cmd="httpd -s -U 30" listen="8443" prefork=0 maxchild=100
----------------------

Des Weiteren musste die Datei var/lib/cyrus/tls_sessions.db angelegt und 
dem user cyrus und der Gruppe mail übergeben werden. Als root:
touch var/lib/cyrus/tls_sessions.db
chown cyrus:mail var/lib/cyrus/tls_sessions.db
Danach war es dann mittels Neustart von Cyrus wieder möglich, auf die 
Postfächer zuzugreifen. 

Schöne Grüße vom Möhnesee 

Jürgen F. Pennings


Reply to: