[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Speicherkarte wieder beschreibbar machen



Am Sonntag, 6. September 2015 schrieb Marc Haber:

> On Sat, 5 Sep 2015 23:58:48 +0100, Siegfrid Brandstätter

>

> <siegfrid@o-h-z.de> wrote:

> >Das war ein Fehler beim tippen, als ich den Text hier geschrieben habe,

> >sonst wären die Daten ja auch nicht am Stick gelandet.

>

> Du sollst bitte nicht tippen, sondern kopieren. Inklusive der

> Fehlermeldungen. Sonst weiß man ja nie, ob ein offensichtlicher Fehler

> die Ursache für das Fehlverhalten des Systems war, oder ob der Fehler

> erst bei der Übertragung der Kommandozeile entstand.

>

> Wenn ich mich richtig erinnere, bekommst Du diesen Hinweis nicht das

> erste Mal.

>

> Der "komische" Name entstand übrigens dadurch dass es halt der Name

> ist, der im .iso steht.

>

Aber die solche Namen vergeben rechnen dann auch damit das man so eine Karte danach nicht mehr löschen kann? Wo doch bei Linux gerne mit Konsole gearbeitet wird, bei einem Win wäre das sicher egal.

 

 

 

--

Liebe Grüsse

Sigi


Reply to: