[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Ältere LibreOffice-Version (portable) unter Debian parallel zur aktuellen installieren



* Stefan Baur <newsgroups.mail2@stefanbaur.de> wrote:
> Am 12.01.2014 19:12, schrieb Peter Schütt:
> 
> >ich habe hier noch einige ältere Dokumente im alten StarOffice-Format,
> >welche das neue LibreOffice 4 nicht mehr öffnen kann.
> [...]
> 
> >P.S. Wie schlecht war denn der Filter programmiert, daß man den entfernen
> >muß? Features abschalten ist doch eigentlich immer Scheiße, oder?
> 
> Ich hatte zufälligerweise heute unter Windows die gleiche Situation.
> Allerdings mit StarOffice und OpenOffice 3.x.
> OpenOffice wollte die Dokumente auch nicht öffnen.
> Im Setup konnte man aber die "Filter für obsolete Dateiformate" (oder
> so) nachinstallieren.
> Vielleicht gibt es für Libreoffice unter Linux ja ein entsprechendes
> Zusatz-*.deb-Paket, oder es ist eines der vorhandenen Pakete mit
> dpkg-reconfigure PAKETNAME aufzurufen, um die Filter zu aktivieren?

Das sieht doch so aus als könnte es eventuell helfen:

$ aptitude show libreoffice-filter-binfilter
[...]
Description: office productivity suite -- legacy filters (e.g. StarOffice 5.2)
 
 This package contains the "binfilters", legacy filters for 
 * the old StarOffice 5.2 formats 
 * StarWriter 1.0/2.0 
 * StarWriter/DOS 
 * *Writer* filters for + Excel + Lotus


Reply to: